Einsatzstatistik 2016

Geschrieben von EG am 19.01.2017

 

Im Folgenden ist die Statistik über die Art der geleisteten Einsätze im Jahr 2016 zu sehen.

Darauffolgend wird die Statistik bzw. die jeweilige Einsatzkategorie näher erklärt.

  1. Im vergangenen Jahr 2016 wurde die Feuerwehr Oberhöchstadt zu insgesamt  92 Einsätzen gerufen.
     
    • Darunter gab es 8 Brände ohne Menschenleben in Gefahr (F1-F2).
      • Dazu zählten 2 brennende Hecken, 2 Brände in einem Industriebetrieb, 2 Kabelbrände, 1 Gartenfeuer sowie ein Vollbrand einer Gartenhütte (5x5m).
         
    • Es gab ein Feuer mit zunächst Menschenleben in Gefahr (F3Y).
       
    • Die Wehr wurde 43 Mal zu einer technischen Hilfeleistung ohne Menschenleben in Gefahr (H1) alarmiert.
      • Darunter 28 wasserbedingte Einsätze, 8 ausgelaufene Betriebsstoffe, 3 Bäume welche drohten umzustürzen oder dies schon sind, 3 Tierrettungen und ein Verkehrsunfall.
         
    • 8 Mal musste zu einer technischen Hilfeleistung mit Menschenleben in Gefahr (H1Y) ausgerückt werden.
      • Dort wurden u.a. 2 Tragehilfen für den Rettungsdienst geleistet, 4 Notfalltüröffnungen sowie ein First Responder Einsatz durchgeführt.
         
    • Die Feuerwehr Oberhöchstadt wurde 30 Mal zu Einsätzen alarmiert, wobei die Feuerwehr nicht tätig werden musste oder vor Eintreffen abbestellt wurde.
      • Dazu zählen 14 ausgelöste Brandmeldeanlagen, bzw. Heimrauchmelder, 3 Türöffnungen, 6 selbständig von Wasser abgelaufene Keller, und ein gemeldeter PKW Brand, ein umzustürzender Baum, ein Gasgeruch, ein Rettungshubschrauber Zubringer, eine Nachbarschaftshilfe sowie ein weiteres gemeldetes Feuer.
         
    • Darüber hinaus wurden zwei Brandsicherheitsdienste bei verschiedenen Veranstaltungen geleistet.

 

Abschließend haben Sie nochmal einen Überblick über alle geleisteten Einsätze im Jahr 2016:

 

 

Einsatzstatistik 2012

Geschrieben von Webmaster am 08.04.2013