Jugendfeuerwehr

Geschrieben von Webmaster am 30.06.2014

Die Oberhöchstädter Jugendfeuerwehr ist die zweitälteste im Hochtaunuskreis und kann auf eine lange Geschichte zurück blicken. Man begann im Jahre 1959 damit, eine Jugendgruppe aufzubauen, um Jugendliche vor dem Erreichen des Eintrittsalters für die Einsatzabteilung mit den wichtigen Aufgaben der Feuerwehr vertraut zu machen. Das Jahr 2009 stand deshalb ganz im Zeichen des 50-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr. Dieses Jubiläum wurde am 26. und 27. September 2009 gefeiert. Heute besteht die Jugendfeuerwehr Oberhöchstadt aus rund 20 Jugendlichen, die sich immer mittwochs in der Zeit von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus mit ihren Ausbildern zu Übungs- und Unterrichtsabenden treffen.